• Unser Kochbuch


    Hier zeigen wir Ihnen leckere, internationale Gerichte aus der Mittelmehrküche

    mehr erfahren

  • Die Mittelmeerküche


    ...Die große Hitze erfordert eine andere Ernährung - leichtere, besser verdauliche Kost. Die südliche Sonne und das milde Klim...

    mehr erfahren

Ein besonderes Olivenöl

Der Olivenhain ist wie eine Bibliothek, in der man das Leben vergessen oder besser verstehen lernen will.

Die Mittelmeerküche


Die Ernährungsgewohnheiten in den Ländern rund ums Mittelmeer sind doch recht verschieden von denen der nördlichen Länder. Die große Hitze erfordert eine andere Ernährung - leichtere, besser verdauliche Kost. Die südliche Sonne und das milde Klima lassen Pflanzen und Kräuter üppig gedeihen - viele wachsen wild am Wegesrand, und die Menschen im Süden haben sie seit Jahrhunderten für ihre Küche nutzbar gemacht. Fleisch- und Milchprodukte spielen nur eine kleine Rolle, während Nudeln, Gemüse, Salate und frischer Fisch gegessen werden.

Und was steht im Mittelpunkt? Natürlich: das kalt gepreßte Olivenöl! Verbunden mit frischen Kräutern und Gewürzen, allem voran der Knoblauch, sorgt es für den typischen unvergleichlichen Geschmack der Speisen und garantiert eine optimale Ernährung.

Wir haben Ihnen in unserem Kochbuch eine Reihe von Gerichten und Beilagen zusammengestellt, mit denen es Ihnen möglich sein wird, ein Stück mediterrane Lebenskultur nach Hause zu holen. In den Stunden des Genießens können Sie ein Teil dieser Kultur werden und von Ihrem nächsten Urlaub auf einem Olivenhain (Oliveto) träumen.

Tauchen Sie ein in die Welt der kulinarischen Genüsse des Mittelmeers. Hier finden Sie leckere Rezepte mit Olivenöl zum Nachkochen.


Tipps Beim Kochen


Naturreines, kalt gepreßtes Olivenöl ist kostbar, und es ist relativ teuer. Deshalb ist es gut zu wissen, was man im täglichen Umgang damit beachten sollte. Hier die wichtigsten praktischen Tipps für die Verwendung von Olivenöl in der Küche:

  • Für Salate nur vom Feinsten: Nehmen Sie immer die beste Qualität, also Olivenöl mit dem Zusatz "extra", da das Öl unverändert Ihrem Körper zugute kommt. Das Olivenöl aus Villa Oliveto ist hervorragend hierfür geeignet. Bereiten Sie die Salatsoße getrennt zu, und geben Sie sie erst kurz vor dem Servieren über den Salat.
  • Kalt gepreßtes Olivenöl, mit dem Sie kochen, braten, dünsten oder schmoren, kann ohne Qualitätsverluste bis 180 Grad erhitzt werden - übrigens eine auch für die meisten anderen Lebensmittel ideale Brattemperatur.
  • Für zartes Fleisch, Gemüse, Kartoffeln und Fisch wählen Sie eine gemäßigte Temperatur. Test: Brotstückchen ins heiße Öl legen, rundherum müssen sich sprudelnde Bläschen bilden.
  • Für Steaks und Bratenstücke ist eine hohe Temperatur ideal, aber nicht höher als 180 Grad. Test: Einen Tropfen Wasser ins heiße Öl geben; sobald das Fett zu prasseln beginnt, ist die richtige Temperatur erreicht, die 180 Grad aber noch nicht übersteigt.
  • Ideal ist das Braten im Backofen, weil Sie die richtige Temperatur mit dem Thermostat genau auf die maximale Temperatur von 180 Grad einstellen können.
  • Kurz vor dem Servieren allen warmen Gerichten - der Pasta, dem Reis, dem Gemüse, der Spaghettisoße - ein paar Tropfen bzw. einen kleinen Schuß rohes, naturreines Öl zufügen. So wie es die Italiener tun - für den Geschmack und für die Gesundheit...
  • Vor allem gilt das für gekochten, gegrillten oder im Backofen gegarten Fisch. Das Öl hebt den zarten Eigengeschmack des Fisches besonders hervor.
  • Mit Olivenöl marinieren: Lamm und Hühnchen schmecken besonders zart und lecker, wenn sie vor dem Braten einige Stunden, am besten über Nacht, in Olivenöl, Knoblauch, Pfeffer, Rosmarin und Thymian eingelegt werden.

Olivenöl ist so unglaublich vielseitig, dass Sie es für alle Gerichte benutzen können. Probieren Sie einfach mal selbst ohne Scheu aus, was Sie mit Olivenöl alles machen können. Ihr Speisezettel wird reicher, und Sie essen noch gesünder und besser.

  • Der Kapalı Çarşı / Großer Basar

    Der Kapalı Çarşı / Großer Basar

    Der Große Basar erstreckt sich über 31.000 m² und beherbergt rund 4000 Geschäfte mit den verschiedensten Angeboten.
    Wie bei Basaren üblich, sind die Geschäfte im Großen Basar nach Branchen sortiert, was häufig auch an den Straßennamen zu erkennen ist (z. B. bei der Halıcı Sokağı, der Teppichhändlerstraße und bei der Sahaflar caddesi, der Antiquitätenhändlerstraße). Außerhalb der Geschäftszeiten sind nicht nur die Läden, sondern auch die zahlreichen Eingänge zu den überdachten Gassen verschlossen.

Cannot get söke-2344406 location id in module mod_sp_weather. Please also make sure that you have inserted city name.

 

Villa Oliveto Deutschland


Familie Korkut
Am Wildpfad 8 
30900 Wedemark


Tel: +49 511 8483318
info@villa-oliveto.com